Skip navigation

Verwaltungsvorlage (Bebauungsplan Nr. 804 - Anrather Straße/ westlich Hückelsmaystraße - sowie 1. Änderung des FNP im Bereich südl. Anrather Straße )

                                    
                                        TOP

Vorlage des Oberbürgermeisters der Stadt Krefeld
öffentlich

Nr.

4994 /18

Anlage-Nr.

FB/Geschäftszeichen: - 611 Beratungsfolge:

Sitzungstermin:

Bezirksvertretung West

08.03.2018

Betreff
Bebauungsplan Nr. 804 - Anrather Straße/ westlich Hückelsmaystraße - sowie 1. Änderung des FNP im
Bereich südl. Anrather Straße zwischen Anschlussstelle Krefeld-Forstwald und Hückelsmaystr.;
Beteiligung der Bezirksvertretung Krefeld-West
Beschlussentwurf:
Die Bezirksvertretung Krefeld-West nimmt die Beschlussvorlage zum Bebauungsplan Nr. 804 sowie zur 1.
Änderung des Flächennutzungsplans zur Kenntnis.

Unmittelbare finanzielle Auswirkungen ja
Finanzielle Auswirkungen und Begründung auf den Folgeseiten

X nein

Begründung

Seite 1

Finanzielle Auswirkungen

Vorlage-Nr. 4994 /18

Die unmittelbaren finanziellen Auswirkungen des Beschlusses sind im Haushaltsplan berücksichtigt:
ja

nein

Innenauftrag:
Kostenart:
PSP-Element:
Nach Durchführung der Maßnahme ergeben sich keine Auswirkungen auf die Haushaltswirtschaft:

Personalkosten
Sachkosten
Kapitalkosten
(Abschreibungen oder Zinsen)
Kosten insgesamt
abzüglich

0,00 EUR

- Erträge
- Einsparungen

0,00 EUR

Bemerkungen

Begründung
Der Sachverhalt ist der beigefügten "Begründung zur Vorlage" zu entnehmen.

Seite 2


                                    
                                
Das Dokument stammt aus dem Ratsinformationssystem der Stadt Krefeld