Navigation überspringen

Mitteilung (Zirkusprojekt „Wir sind die Zirkuskünstler unseres Lebens“)

                                    
                                        Stadt Jülich
Der Bürgermeister
Amt: 56 Az.: Es

Jülich, 24.10.2008

öffentlicher Teil
Vorlagen-Nr.: 446/2008

Mitteilung
Beratungsfolge
Ausschuss für Jugend, Familie,
Schule und Sport

Termin
27.10.2008

TOP

Ergebnisse

Zirkusprojekt „Wir sind die Zirkuskünstler unseres Lebens“
Anlg.:
SD.Net

Mitteilungstext:

Das Zirkusprojekt des Arbeitskreis Integration geht in die zweite Runde. An vier Samstagen im
November haben Jugendliche und junge Erwachsene, Behinderte und Nichtbehinderte die Gelegenheit, in Workshops ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu trainieren. Unterstützt werden sie dabei
von den Artisten des Circus Zappelino der Gesamtschule Köln-Holweide.
Das erste Zirkusprojekt im Jahr 2007 wurde vom Landschaftsverband Rheinland bezuschusst. Das
Förderprojekt sollte Anstoß sein, weitere Projekte in Gang zu bringen. Da die Resonanz überaus
positiv gewesen ist, wird angestrebt, einen dauerhaften integrativen Zirkus zu etablieren. Im Vordergrund steht dabei, die Lebensqualität für alle Jugendlichen – ob mit oder ohne Handicap - zu
erhöhen und die Freizeitmöglichkeiten auszubauen.
Jeder ab 14 Jahren kann mitmachen. Am 6. Dezember findet die Abschlusspräsentation statt.


                                    
                                
Das Dokument stammt aus dem Ratsinformationssystem der Stadt Jülich